Acryl – 4 Farben in Kreisen


2014-01-01_4-Farben-Quadrat_klein

Ich hatte vier kleine 15×15-cm-Leinwände zur Verfügung und suchte nach Motiven, die ich darauf malen könnte.
Da bin ich auf kreisförmige Farbverläufe gestossen und dachte mir, das kann ich auch.
Es war gar nicht so einfach, die Kreise rund und die Farben verlaufend hinzubekommen.

Zuerst habe ich die Ecken jedes Bildes mit der Grundfarbe ausgemalt, bis kurz vor den weißen Innenkreis. Dann kam ein Klecks Titanweiß in die Mitte, und senkrecht von oben immer mit dem Pinsel im Kreis, bis sich das Weiß verteilt und mit der Grundfarbe vermischt hatte.

Ich könnte den einzelnen Farbbildern noch Titel geben … aber das überlasse ich lieber dem Betrachter …

Folgendes Material habe ich verwendet:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.